Anmeldung 5. Klasse 2023

Streitschlichtertagung- 29.11.2022

Am 29.11.2022 kamen die StreitschlichterInnen des Altenburger Landes zu einer Streitschlichtertagung in der Alten Mälzerei im Rittergut Treben zusammen. Unsere Schule war durch die StreitschlichterInnen Emily (8a), Ilayda (8b), Josephine (8b), Gustaf (7b), Malia (7b) und Jona (7b) vertreten.

Nach einem kurzen interaktiven Einstieg zum Thema „Gewaltfreie Kommunikation“ verteilten sie sich auf unterschiedliche Workshops und gingen in den gemeinsamen Austausch. Der Schwerpunkt lag hier nochmals auf der „Gewaltfreien Kommunikation“. Gemeinsam mit Kommunikationstrainerin Frau Schuchardt lieferten sich die Teilnehmer ein Wort-Battle und lernten u.a. wertschätzendes Feedback zu geben. Mit Theaterpädagogin Frau Fricke wurde im Workshop „Macht der Sprache“ beispielsweise selbstbewusstes Auftreten geübt und Sprechübungen durchgeführt. Die Stolpersteine in der Streitschlichtung sowie die Bekanntmachung der Streitschlichter wurden ebenso in einer der Workshops thematisiert. Am Nachmittag gab es dann noch einmal Gelegenheit bei Teamspielen, Graffiti und Sketch Notes aktiv und kreativ zu werden.

In allen Workshops konnten die StreitschlichterInnen Impulse für ihre Arbeit an der Schule, aber auch für ihr eigenes Handeln und Auftreten mitnehmen. Alles in allem war es ein sehr bereichernder und interaktiver Tag. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit der Fortbildung im Rahmen der Streitschlichtertagung genutzt.